Auszug aus unseren Referenzen

Elektrotechnik und Automation

  • Softwareentwicklung Automatisierungstechnik einer Anlage zum Herstellen von Sonnenkollektoren
  • Inbetriebnahme von Anlagen im Bereich Sondermaschinen in Indien.
    Software: S7, WinCC flex, Industrieroboter von KUKA
  • Entwicklung von Standardsoftware und Bausteinen im Bereich 840 D
  • Weltweite Inbetriebnahme von Automatisierungsanlagen im Bereich Fördertechnik. Steuerung: Beckhoff, TwinCAT OPC
  • Schaltplanentwicklung und Konstruktion mit EPlan 5.7 im Bereich Nassprozessentwicklung, Reinraumtechnik
  • R&I Fließschemata in den Bereichen Prozessentwicklung für Halbleiter.
    Tool: Promise

Konstruktion und Entwicklung

  • Konstruktion und Entwicklung einer Entwertungsstation für Kunststoffkarten mit SolidWorks.
  • Detailkonstruktion und Stücklistenerstellung einer Transportbandanlage für Kunststoffkartuschen mit SolidWorks.
  • Änderungs-/ Neukonstruktion einer Schweißanlage im Sondermaschinenbau mit CATIA V4.
  • Variantenkonstruktion einer Schweißanlage im Sondermaschinenbau mit CATIA V5.
  • Entwicklung und Konstruktion von Prozess-Anlagen für die Substratbearbeitung für Solarzellen mit INVENTOR.
  • Neukonstruktion und Entwicklung im Bereich Feinwerktechnik mit UNIGRAPHICS NX5.
  • Änderungs-/ Neukonstruktion von Hydraulikaggregaten.
  • Gehäusekonstruktion mit allen Einzelteilen im Kunststoffbereich. Erstellen von Fertigungszeichnungen, Festlegen von Abmaßen und Höhenbegrenzungen, Erstellen von Einbauzeichnungen mit ProEngineer Wildfire 3.

Softwareentwicklung/ Hardwareentwicklung

  • Softwareentwicklung eines Programms zur Unterstützung des Vertriebs zum Verkauf von Industriekompressoren. Webanwendung und Lokale Anwendung. Entwicklungsumgebung: C++.
  • Softwareentwicklung in der Web-/ Anwendungsentwicklung im Java / J2EE- Umfeld sowie Anwendungsentwicklung unter C++ (MFC).
  • Portierung einer bestehenden Adressverwaltung von MS-Access nach MySQL 5.0x - Hardwareentwicklung einer Steuerplatine zum Inkjet print.
  • Schaltplan Entwicklung, Entflechtung mit CR 5000, anschließende Hardwarenahe Softwareentwicklung unter C.
  • Systemintegration von Software und Hardware Steuergerät im Nutzfahrzeugbereich. Softwaretest und Validierung.
  • Systemtest und Umweltsimulation (Black-Box-Test).

Qualität-, Projekt-, und Prozessmanagement

  • Erstellen von Prüfkonzepten, Bewerten von Risiken / Ausfallkriterien Erstellung und Überwachung der projektspezifischen Qualitätsvorausplanung, abstimmen mit anderen Abteilungen (Vertrieb, Entwicklung, Elektronikfertigung, Montage…).
  • Verantwortliche Übernahme von einzelnen Aufgaben als Projektleiter Fertigung beim Anlauf/Hochlauf eines Produkts. Fertigung während der Produktentwicklung und Industrialisierung des Produkts. Beide Produkte sind im Bereich Automotive angestammt.
  • Projektmanagement im Automotive Umfeld.
  • Produkt und Prozess- FMEA (Moderation). Entwicklung nach V-Modell. Musterteileüberwachung und Beschaffung. Terminkoordination. Lieferantenmanagement.
  • Qualitätssicherung. Kundenrückläufer/ spezifische Fehlerbearbeitung für ein Produkt im Automobilbereich.

Technische Berechnung, FEM-Analyse

  • Analyse (Statik und Dynamik) sowie Optimierung eines Lüfterrahmens in der Schienenverkehrstechnik mit ANSYS
  • Workbench. Festigkeitsnachweis nach Norm bzw. FKM-Richtlinie.
  • Machbarkeitsstudie zur Substitution (Cost-Down) eines Aluminiumgehäuses durch ein Kunststoffgehäuse bei einer
  • Rutschkupplung in der Antriebstechnik mit Vorschlägen zur Materialauswahl bei den übrigen Bauteilen mit Pro/Mechanica.
  • Analyse des nichtlinearen Verhaltens einer Gummidichtung mit Mooney-Rivlin-Materialgesetz. Spannungen und Dehnungen im eingepressten Zustand mit MSC.Marc/Mentat.
  • Betrachtung der Eigenfrequenzen und Eigenformen einer mit Öl gefüllten Hydraulikleitung zur Untersuchung eines Schadenfalles im Fahrzeugbau mit Pro/Mechanica. Ableitung von Verbesserungsvorschlägen anhand der Ergebnisse.